Ausbaustrecke Ingolstadt – München, PA Röhrmoos – München (Obermenzing)

Bauherr Deutsche Bahn AG, DB ProjektBau GmbH, Nürnberg
Bauwerkslänge ca. 20,80 km
Planungszeitraum 2003 – 2005
Bauausführung 2002 – 2006
Leistungsbereiche § 51: Lph 4 und 5
Ausbaustrecke Ingolstadt – München, PA Röhrmoos – München (Obermenzing)

 

Im Zuge der ABS Ingolstadt – München wurden SSF durch die Deutsche Bundesbahn mit der Ausführungsplanung von 22 Brückenbauwerken und 7 Stützwänden beauftragt. Bedingt durch die Verbreiterung der Gleistrasse auf zwei S-Bahngleise und zwei Fernbahngleise waren Um- und Ausbaumaßnahmen erforderlich.

 

Zurück