B 319 Berchtesgaden – Obersalzberg

Info Neuordnung der Verkehrsinfrastruktur am Obersalzberg
Auftraggeber BayernLB c/o Berchtesgaden national Resort GmbH & Co. Betriebs KG
Planungszeitraum 1999 bis 2004
Bauausführung 2002 bis 2004
Leistungsbereiche Wagner Ingenieure GmbH: Objektplanung Verkehrsanlagen Lph 1 bis 7
B 319 Berchtesgaden – Obersalzberg
B 319 Berchtesgaden – Obersalzberg
B 319 Berchtesgaden – Obersalzberg
B 319 Berchtesgaden – Obersalzberg

 

Art und Umfang der Baumaßnahme
Umbau der Bundesstraße 319 im Bereich des ehemaligen Platterhofes, mit Einmündung der Kreisstraße BGL 19, Verlängerung der Kehlsteinstraße, Umbau der Kreisstraße BGL 11 und Neubau der Busabfahrtsstelle zum Kehlsteinhaus.

 

Zurück