City-Tunnel Leipzig

Bauherr Freistaat Sachsen, Stadt Leipzig vertreten durch die DEGES
Bauwerkslänge Tunnellänge: 2x1438 m (SSF-Bereich: ca. 250 m)
Planungszeitraum 2006-2010
Bauausführung 2006-2010
Leistungsbereiche Berechungen zur Boden-Bauwerks-Interaktion im Bereich mehrerer Gebäude, Bauherrenberatung, Ausführungsplanung für die Anfahrsituation der TBM
City-Tunnel Leipzig
City-Tunnel Leipzig
City-Tunnel Leipzig
City-Tunnel Leipzig
City-Tunnel Leipzig

 

Errichtung einer 2-gleisigen elektrifizierten Strecke vom Bayerischen Bahnhof bis zum Hauptbahnhof. Die Tunnel werden im Schildvortrieb mit Hydroschild hergestellt, der Durchmesser der beiden eingleisigen Röhren beträgt 9,0 m. Im Zuge der Strecke werden 4 unterirdische Stationen errichtet, die Einfahrt in die Tunnel erfolgt über 3 Rampenbauwerke in offener Bauweise.

 

Zurück