Eisenbahnlinie Kalambaka – Kozani, Griechenland

Info Tunnel: 1 Tunnel mit 1275 m; Länge Brücken: 7 Brücken mit 80-305 m Länge
Bauherr OSE, Griechische Eisenbahn Gesellschaft
Gesamtlänge Los 14,5 km
Bauausführung 2007 - 2008
Leistungsbereiche Baugeologische Büro Bauer: Geologisch-geotechnische Bauüberwachung und Beratung
Eisenbahnlinie Kalambaka – Kozani, Griechenland
Eisenbahnlinie Kalambaka – Kozani, Griechenland

 

Die neue Eisenbahnlinie Kalambaka – Kozani schließt eine Hauptverbindung zwischen dem südwestlichen griechischen Festland und Thessaloniki. Im Los Dimitra-Siatista quert die Trasse einen komplex aufgebauten Untergrund aus mesozoischen Ophiolithen und Kalksteinen, die diskordant von Molasse-Sedimenten überlagert werden.

 

Zurück