Eisenbahnüberführung Rother Straße, Strecke Treuchtlingen – Nürnberg

Bauherr Deutsche Bahn AG, Projekt- und Realisierungszentrum Süd, Nürnberg
Stützweite 2 x 19,73 m = gesamt 39,46 m
Planungszeitraum 1998 – 1999
Bauausführung 1998 – 1999
Leistungsbereiche § 43: Lph teilweise 3/§ 51: Lph 4 und 5
Eisenbahnüberführung Rother Straße, Strecke Treuchtlingen – Nürnberg
Eisenbahnüberführung Rother Straße, Strecke Treuchtlingen – Nürnberg
Eisenbahnüberführung Rother Straße, Strecke Treuchtlingen – Nürnberg
Eisenbahnüberführung Rother Straße, Strecke Treuchtlingen – Nürnberg
Eisenbahnüberführung Rother Straße, Strecke Treuchtlingen – Nürnberg
Eisenbahnüberführung Rother Straße, Strecke Treuchtlingen – Nürnberg

 

Integrales zweifeldriges Rahmenbauwerk aus Stahlbeton für sechs Gleise mit einer Bauwerksbreite von ca. 38 m und einem Überbauquerschnitt als Ortbeton-Vollplatte. Die Ausführung des Bauwerkes erfolgte in vier Teilen, die jeweils in Seitenlage hergestellt und anschließend quer in die Endposition verschoben wurden. Monolithischer Lückenschluss im Bereich der Zwischenunterstützung. Alternativangebot von SSF.

 

Zurück