HBF Leipzig, Instandsetzung der Bahnsteighalle

Bauherr DB AG
Bauausführung 1995 - 1998
Leistungsbereiche §43 + §51: Lph 1-4,6,7 Bauwerksuntersuchung, Erstellung der Bestandsunterlagen, §43 + §51: Lph 5
HBF Leipzig, Instandsetzung der Bahnsteighalle
HBF Leipzig, Instandsetzung der Bahnsteighalle
HBF Leipzig, Instandsetzung der Bahnsteighalle

 

Im Rahmen der Neugestaltung der Bahnhofsanlagen der DB AG sollte der HBF Leipzig als Pilotprojekt den Beginn einer bundesweiten Reihe von Bahnhofsinstandsetzungen einleiten. Die Umbau- und Instandsetzungs-arbeiten der Gesamtanlage beinhalten die Instandsetzung der Querbahnsteighalle einschließlich den Einbau des DLZ, die Grunderneuerung der Längsbahnsteighallen sowie den Einbau des Parkhauses Ost im Bereich der Halle VI und der Seitenhalle Ost.

 

Zurück