Schnellbahnverbindung Beijing - Wuhan Passenger Dedicated Line

Auftraggeber MOR Ministry of Railway, China Preparatory Group of Beijing – Shijiazhuang PDL Company Ltd. (Los 1 und 2) Preparatory Group of Beijing – Guangzhou PDL Company Ltd. (Los 3) Preparatory Group of Wuhan – Guangzhou PDL Company Ltd. (Los 4)
Geschwindigkeit max. 380 km/h – Feste Fahrbahn
Gesamtlänge 1200 km
Planungszeitraum 2009 – 2011
Bauausführung 2013
Leistungsbereiche Qualitätsmanagement - Feste Fahrbahn
Schnellbahnverbindung Beijing - Wuhan Passenger Dedicated Line
Schnellbahnverbindung Beijing - Wuhan Passenger Dedicated Line
Schnellbahnverbindung Beijing - Wuhan Passenger Dedicated Line
Schnellbahnverbindung Beijing - Wuhan Passenger Dedicated Line
Schnellbahnverbindung Beijing - Wuhan Passenger Dedicated Line
Schnellbahnverbindung Beijing - Wuhan Passenger Dedicated Line
Schnellbahnverbindung Beijing - Wuhan Passenger Dedicated Line
Schnellbahnverbindung Beijing - Wuhan Passenger Dedicated Line
Schnellbahnverbindung Beijing - Wuhan Passenger Dedicated Line

 

Das verwendete System der Festen Fahrbahn ist das Chinese Railway Track System 2, eine Fortentwicklung des bei der Beijing – Tianjin PDL eingesetzten Systems Max Bögl der Festen Fahrbahn. Ungefähr 75 % der Stecke verläuft auf Brücken, 20 % auf normalem Untergrund, 5 % im Tunnel.

Als Organisationsform ist weiterhin ein Joint Venture mit dem Second Survey and Design Institute in Chengdu/China eingeführt. Das FQM schließt die Eignung des Untergrunds auf Erdreich wie auf Brücken und im Tunnel ein sowie die technische Ausrüstung in Bezug auf die Anwendung der Oberbauform Feste Fahrbahn.

 

Zurück