A 8 West Augsburg – München

Bauherr Autobahndirektion Südbayern
Bauwerkslänge 37 km
Planungszeitraum 2005 - 2010
Bauausführung 2006 - 2010
Leistungsbereiche Wagner + Partner Beratende Ingenieure: Objektplanung Verkehrsanlagen, Lph 5 und 6 Verkehrsführung während der Bauzeit
A 8 West Augsburg – München
A 8 West Augsburg – München
A 8 West Augsburg – München
A 8 West Augsburg – München
A 8 West Augsburg – München

 

PPP A-Modelle beinhalten den Aus- bzw. Neubau eines bestimmten Autobahnabschnitts, dessen Betrieb und bauliche Erhaltung über 30 Jahre sowie die Finanzierung des Projektes. Die Konzessionsstrecke BAB A8 West ist 52 km lang, davon sind 37 km sechs-streifig auszubauen. Der Ausbau von der Anschlussstelle Sulzemoos zur Anschlussstelle Augsburg umfasst vier Anschlussstellen, 3 Parkplätze und WC-Anlagen sowie Entwässerungsanlagen (25 Absetz- und Regenrückhaltebecken, teilweise mit Schönungsteich), 67 Unterführungsbauwerke für Straßen und 29 Überführungsbauwerke.

 

Zurück