Transrapid - Magnetschwebebahn München Hauptbahnhof – Flughafen LBP

Info Magnetschwebebahn zwischen München und dem Flughafen München (Planungsabschnitt 3 Achering- Flughafen)
Bauherr DB Magnetbahn GmbH
Planungszeitraum 2003-2008
Leistungsbereiche Prof. Schaller UmweltConsult GmbH: Erstellung von Landschaftspflegerischen Begleitplänen (LBP) einschließlich eines autökologischen Gutachtens für die spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP) besonders und streng geschützter Arten
Transrapid - Magnetschwebebahn München Hauptbahnhof – Flughafen LBP
Transrapid - Magnetschwebebahn München Hauptbahnhof – Flughafen LBP

 

Für beide Teil­abschnitte des Los 3 wurden Landschaftspflegerische Begleitpläne erstellt und ein trag­fähiges Konzept mit not­wendigen Maßnahmen für Kompensation und Ausgleich von Auswirkungen entwickelt. Als gesonderte Beilage wurde ein autökologisches Gutachten für die spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP) hinsichtlich möglicher Beeinträchtigungen von Vorkommen besonders bzw. streng geschützter Arten erarbeitet.

www.psu-schaller.de/index.php

 

Zurück