Unterführungsbauwerk am Knotenpunkt Amagasaki – Allee / Kurt – Schumacher - / Blücherstraße

Bauherr Stadt Augsburg, Tiefbauamt
Bauwerkslänge Länge Tieflage: 225 m Lichte Weite: 9,00 m Länge Überführung: 50 m
Planungszeitraum 2006 bis 2007
Bauausführung 2007
Leistungsbereiche HOAI §43 Lph 2,3,6,7; HOAI §51 Lph 2,3,4,5,6
Unterführungsbauwerk am Knotenpunkt Amagasaki – Allee / Kurt – Schumacher - / Blücherstraße
Endzustand

 

Höhenfreier Ausbau von 2 Fahrstreifen am Knotenpunkt Amagasaki-Allee/ Kurt-Schumacher-/ Blücherstraße mit Verkehrszahlen von ca. 60.000 Kfz/Tag in Augsburg.

Herstellung einer Grundwasserwanne mit Überführungsbauwerk unter Aufrechterhaltung des Straßen- und Straßenbahnverkehrs unter räumlich begrenzten Verhältnissen.

 

Zurück