Erweiterung eines Produktionsgebäudes mit zusätzlichen Misch- und Bruttanks

Bauherr/Auftraggeber Molkerei Gropper GmbH & Co. KG, Bissingen
Objektart Industriegebäude
Planungszeitraum 2007
Bauausführung 2007- 2008
Bruttogrundfläche 6.900 m²
Bruttorauminhalt 41.200 m³
Nutzfläche 6.530 m²
Leistungsumfang SSF Objektplanung § 34 HOAI 2013; Lph 1-9, Generalplanung Tragwerksplanung § 51 HOAI 2013; Lph 1-6, Objektüberwachung Objekt- und Tragwerksplanung der Baugrube
Erweiterung eines Produktionsgebäudes mit zusätzlichen Misch- und Bruttanks
Erweiterung eines Produktionsgebäudes mit zusätzlichen Misch- und Bruttanks
Erweiterung eines Produktionsgebäudes mit zusätzlichen Misch- und Bruttanks
Erweiterung eines Produktionsgebäudes mit zusätzlichen Misch- und Bruttanks

 

Die Produktion wurde in südlicher Richtung erweitert mit gleichzeitiger Schaffung erforderlicher Stellflächen für Milch- und Prozesstanks.

Der Neubau wurde an die bestehende Produktion angeschlossen mit Anpassungen / Umbauten  im Bestand (Aussenfassade, Toranlagen, Verbindungsgang, etc.)

Das Gebäude gliedert sich in Sozialtrakt (4-geschossig mit DG, EG, ZG,UG), Produktion (2-geschossig mit EG,UG), und Tankaufstellfläche.

Die vorgesehenen 17 Tanks stehen auf der Decke über UG und können über das darunter liegende Untergeschoss bedient werden.

Der Hallenbereich wird mit einer Stahlkonstruktion als Dach überspannt. Es sind Stahlfachwerkbinder mit einer Spannweite von L=36m ausgeführt.

 

Zurück